Discount Reisen Angebote

Tchibo Reisen - Deutschland - Mosel - Aktivreisen - Radreisen

Daten zur Reise:
Land / Region: Deutschland
Kontinent / Gebiet: Europa
Dauer: 5 Nächte
Preis: ab € 449,- pro Person
Abflugflughafen: Eigenanreise
Zusätzliche Kosten:
  • Aufpreis Einzelzimmer € 110,-
  • Halbpension € 120,-
  • Mietrad (7-Gang-Rücktritt oder 21-Gang-Freilauf) € 60,-
  • Elektrorad € 135,-
  • Rücktransfer Koblenz - Trier (per Kleinbus, inkl. Rad) € 45,-
  • Verlängerungsnacht in Trier/Koblenz inkl. Frühstück: Doppelzimmer € 55,- / Einzelzimmer € 80,-
Kategorie Hotel: 3- und 4-Sterne-Hotels
Verpflegung: ÜF
Besonderheiten:
  • 5 Übernachtungen in 3- und 4-Sterne-Hotels und sehr guten Gasthöfen
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 5 x Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • 1 x Eintritt Kaiserthermen in Trier
  • 1 x Weinprobe
  • Ausführliche Tourenbeschreibung mit Kartenmaterial
  • 7-Tage-Service-Hotline
  • Kinderermäßigung
Weitere Informationen:

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Individuelle Anreise nach Trier
2000 Jahre Geschichte mit 2000 Schritten erleben: Vom römischen Stadttor Porta Nigra über das romanische Dreikönigenhaus bis zum Rokokopalast der Kurfürsten bietet Trier auf engstem Raum eine Zeitreise durch die deutsche Geschichte. Nicht versäumen sollte man natürlich, die Weine der Mosel-Ruwer-Region zu probieren.
2. Tag: Trier - Piesport
Im Moseltal kommen Sie an der römischen Vergangenheit und der Weinkultur nicht vorbei. Gerade heute erwartet Sie ein besonderes Relikt der Antike: Die Villa Rustica in Mehring wurde originalgetreu rekonstruiert und zeigt die Lebensweise der Römer auf ihren Gutshöfen. In Trittenheim kommen Weinliebhaber und Interessierte auf ihre Kosten, hier können Sie den Weinlehrpfad beschreiten und alles rund um den Weinbau erfahren. Ein edles Tröpfchen gibt es dann anschließend in Neumagen-Dhron zu entdecken.
3. Tag: Piesport - Traben-Trarbach
In dem Fachwerkstädtchen Bernkastel-Kues können Sie den Bilderbuchmarktplatz bewundern, bevor Sie weiter nach Zeltingen radeln, ein traditionelles Winzerdorf mit Klosterhöfen in moselländischem Barock. An der Mosel entlang kommen Sie durch Kröv mit der berühmten Weinlage Kröver Nacktarsch nach Traben-Trarbach. Dieses Städtchen ist ein Juwel in Klassizismus und Jugendstil.
4. Tag: Traben-Trarbach - Cochem
Über Zell, bekannt für den Zeller Schwarze Katz, geht es bis Beilstein, dem Dornröschen der Mosel. Der Anblick gleicht wirklich einer Märchenlandschaft! Das Dorf hat sich seit Jahrhunderten kaum verändert, so dass das mittelalterliche Flair bewahrt wurde. Bald erreichen Sie Cochem, das von sanften bewaldeten Hügeln umgeben ist. Die Heimat des roten Mosel-Weinbergpfirsichs besitzt ein pittoreskes Zentrum, und die alte Reichsburg zieht Jahr für Jahr viele Besucher an.
5. Tag: Cochem - Koblenz
Weiter geht es auf gut ausgebauten Wegen nach Koblenz. Vergessen Sie nicht in Kobern-Gondorf, in dem ältesten Fachwerkhaus Deutschlands, den Abteihof von 1320 anzuschauen! Ein Abstecher zur bekannten Burg Eltz ist empfehlenswert. Oder Sie lassen Ihren Urlaub gemütlich in der Altstadt von Koblenz ausklingen.
6. Tag: Individuelle Abreise
Nach dem Frühstück endet Ihre Radreise entlang der Mosel.?



Mehr Informationen: