Discount Reisen Angebote

REWE Reisen - Norwegen - Oslo - Lillehammer - Bergen - Autoreisen - Rundreisen

Daten zur Reise:
Land / Region: Norwegen
Kontinent / Gebiet: Europa
Dauer: 8 Nächte
Preis: ab € 959,- pro Person
Abflugflughafen: Deutschland
Zusätzliche Kosten:
  • Hotel-, Wellness- & Freizeiteinrichtungen
  • Einzelzimmer-Zuschlag: € 589,-
Kategorie Hotel: Mittelklassehotels
Verpflegung: ÜF
Besonderheiten:
  • Hin- und Rückfahrt mit Color Line von Kiel nach Oslo
  • 2 Nächte an Bord in einer 2-Bett-Innenkabine
  • 6 Nächte im Doppelzimmer in Mittelklassehotels während der Rundreise
  • 8x Frühstück
  • Mitnahme eines PKWs
  • Alle innernorwegischen Fähren für PKW und Passagiere laut Programm
  • 20 Euro REWE Einkaufsgutschein pro Buchung
Weitere Informationen:

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Kiel - Oslo
Individuelle Anreise nach Kiel und von dort aus geht es weiter nach Oslo in Norwegen. Während der etwa 20-stündigen Überfahrt erleben Sie echtes Kreuzfahrtambiente, das durch umfangreiche Duty-free-Einkaufsmöglichkeiten, ein buntes Unterhaltungsangebot sowie ein Spa- und Fitnesscenter mit Jacuzzi, Massagestühlen, Dampfbad und Sauna ergänzt wird. An Bord der modernen Schiffe der norwegischen Rederei erwarten Sie für das leibliche Wohl zahlreiche internationale Restaurants, Themen-Bars und Nightclubs sowie ein Kasino für die abendliche Unterhaltung. Im Theatersaal der Show-Lounge werden Ihnen fantastische Shows mit Tanz, Musik und Spiel geboten, in deren Anschluss Sie auch selbst das Tanzbein schwingen können. Die 2-Bett-Innenkabinen (min. 1/max. 2 Vollzahler, ca. 10 m²) verfügen über Telefon, TV und Dusche/WC.

2. Tag: Oslo - Lillehammer
Nach dem Frühstück erreichen Sie gegen 10 Uhr die norwegische Hauptstadt Oslo, die eingebettet zwischen blauen Fjorden und grünen Hügeln liegt. Diese lässt sich am besten bei einem Spaziergang durch die Altstadt erleben, in der Sie auf eigene Faust die freigelegten Grundmauern des mittelalterlichen Oslo besichtigen können. Übernachtung z.B. im Hotel Rica Victoria Hotel im Herzen von Lillehammer. Es liegt direkt an der Fußgängerzone „Storgata" und bietet somit einen perfekten Ausgangspunkt für Erkundungen. Es verfügt über Restaurant, Bar, Nachtclub, Fitnessraum und Parkplätze (gegen Gebühr, nach Verfügbarkeit). Die modern eingerichteten Doppelzimmer (2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (1 Vollzahler) verfügen über Telefon, Radio, TV, Minibar und Dusche oder Bad/WC.

3. Tag: Lillehammer - Trollstigen - Geiranger
Auf der Route von Lillehammer zum Trollstigen durchfahren Sie das Gudbrandsdal. Es ist Norwegens längstes und wohl bekanntestes Tal, das seine Berühmtheit vor allem der noch immer lebendigen Bauernkultur inmitten einer pittoresken Landschaft mit glasklaren Seen, nicht zuletzt aber dem Roman „Peer Gynt" von Henrik Ibsen verdankt. Kurz nach Åndalsnes beginnt der Trollstigen, eine spektakuläre Passstraße, die Sie nach Linge führt. Nachdem Sie mit der Autofähre von Linge nach Eidsdal übergesetzt haben, fahren Sie weiter auf der spektakulären Adlerstraße durch eine großartige Gebirgslandschaft hinab nach Geiranger. Dort bietet sich Ihnen eine eindrucksvolle Aussicht auf den zum UNESCO-Weltnaturerbe gehörenden Geirangerfjord. Übernachtung z.B. im Hotel Geiranger in Geiranger. Es liegt im Ortszentrum, direkt am Fjord, und lädt zu Spaziergängen am Wasser und im Ort ein. Es verfügt über 2 Restaurants und Parkplätze. Die Doppelzimmer (2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (1 Vollzahler) verfügen über Telefon, TV und Dusche oder Bad/WC.

4. Tag: Geiranger - Skei - Sognefjord - Sogndal
Auf Ihrem Weg nach Skjolden über Stryn, Loen, Skei und Sogndal verbindet sich die raue Bergwelt mit der kontrastreichen Fjordlandschaft zu einer beeindruckenden Naturkulisse. Sehr empfehlenswert sind die Fjordtouren von Gudvangen nach Flåm oder Kaupanger, bei denen Sie diese spektakuläre Natur hautnah erleben können. Übernachtung z.B. im Quality Hotel Sogndal. Das Hotel liegt direkt am Sognefjord, wo die Bergwelt nahe an den Fjord heranrückt, und verfügt über Restaurant, Bar, Fitnessbereich, ein Hallenbad und Sauna. Die Doppelzimmer (2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (1 Vollzahler) verfügen über TV, Hosenpresse und Dusche oder Bad/WC.

5. Tag: Sogndal - Sognefjord - Hardangerfjord - Bergen
Gewaltige Wasserfälle, Norwegens größte Gletscher und der „Obstgarten Norwegens" - das sind die Markenzeichen der Region des Hardangerfjordes, die Sie auf Ihrem Weg in die nördlichste Hansestadt der Welt passieren. Zuvor setzen Sie mit einer kleinen Fähre von Manhiller nach Fodnes über und durchfahren den etwa 25 km langen Lærdaltunnel in Richtung Flåm. Dort empfiehlt sich eine Fahrt mit der Flåmbahn (gegen Gebühr), einem Meisterstück des Eisenbahnbaus. Ein Spaziergang durch die engen Gassen und Gänge zwischen den historischen Gebäuden des Hafenviertels Bryggen, das Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist, gleicht einer Zeitreise, die Sie mit einem Besuch im Hanseatischen Museum vollenden können. Ebenfalls sehr empfehlenswert ist eine Fahrt mit der Standseilbahn vom Stadtzentrum auf den 320 Meter hohen Berg „Fløien", von wo aus sich Ihnen eine herrliche Aussicht über die Stadt, die umliegenden Berge und Fjorde sowie das offene Meer bietet. Übernachtung z.B. im Quality Hotel Edvard Grieg in Bergen. Das Hotel liegt in wunderschöner Landschaft, ca. 15 Fahrminuten vom Zentrum entfernt. Es bietet Restaurant, Bar und kostenlose Parkplätze (nach Verfügbarkeit). Die Innenausstattung orientiert sich an den Themen rund um den großen Komponisten. In der Nähe befindet sich ein Fitnesscenter, dessen Einrichtungen Sie nutzen können. Die Doppelzimmer (2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (1 Vollzahler) verfügen über TV, Haartrockner und Dusche und Bad/WC.

6. Tag: Bergen - Stavanger
Von Bergen nach Stavanger fahren Sie entlang der Küstenstraße, die durch drei Unterseetunnel und zwei Fährüberfahrten von Halhjem nach Sandvikvåg und von Arsvågen nach Mortavika vervollständigt wird. Die charmante Altstadt der europäischen Kulturhauptstadt 2008 ist geprägt von schmalen Gassen und kleinen weißen Holzhäuschen aus dem 18. und 19. Jahrhundert, an die sich die moderne Stadt mit einem bunten Angebot an Geschäften, Cafés und Restaurants anschließt. Mit dem Schiff lässt sich ein Ausflug in den schmalen Lysefjord mit dem berühmten, 600 Meter senkrecht abfallenden Felsen „Preikestolen" machen, von dem Sie eine fantastische Aussicht auf den Fjord genießen werden. Übernachtung z.B. im Rica Forum Hotel. Das Rica Forum Hotel liegt ca. 3 km vom Stadtzentrum entfernt. Das höchste Hotel der Rogaland Region verfügt über 2 Restaurants und im 20. Stock befindet sich die Bar mit einem fantastischen Ausblick. Die Doppelzimmer (2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (1 Vollzahler) verfügen über TV, Haartrockner und Dusche und Bad/WC.

7. Tag: Stavanger - Hardangervidda - Geilo
Zunächst setzen Sie mit der Fähre von Stavanger nach Tau und kurz darauf von Hjelmeland nach Nesvik über. Ihr Weg nach Geilo führt Sie vorbei an beeindruckenden Wasserfällen über die größte Hochebene Europas und schlussendlich durch Norwegens größten Nationalpark, die Hardangervidda. Sie ist Heimat unzähliger Rentiere und als Outdoorparadies mit vielen Möglichkeiten für sportliche Unternehmungen bekannt. Übernachtung z.B. im Highland Hotel in Geilo. Das landestypische Hotel liegt im Herzen von Geilo. Es verfügt über Restaurant (traditionelle und internationale Küche), Loungebar mit offenem Kamin und Piano-Livemusik (regelmäßig) sowie Parkplätze. Die Doppelzimmer (2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (1 Vollzahler) verfügen über TV, Haartrockner und Dusche und Bad/WC.

8./9. Tag: Geilo - Oslo
Fährfahrt nach Kiel und individuelle Heimreise.



Mehr Informationen:

var gaJsHost = (("https:" == document.location.protocol) ? "https://ssl." : "http://www."); document.write(unescape("%3Cscript src='" + gaJsHost + "google-analytics.com/ga.js' type='text/javascript'%3E%3C/script%3E")); try { var pageTracker = _gat._getTracker("UA-687955-43"); pageTracker._trackPageview(); } catch(err) {}