Discount Reisen Angebote

Penny Reisen - Deutschland - Österreich - Bodensee - Rundreisen - Fahrradreisen

Daten zur Reise:
Land / Region: Deutschland
Kontinent / Gebiet: Europa
Dauer: 5 Nächte
Preis: ab € 359,- pro Person
Abflugflughafen: Eigenanreise
Zusätzliche Kosten:
  • Hotel- & Freizeiteinrichtungen
  • Einzelzimmer (5 Nächte): € 139,-
  • Halbpension (5x 3-Gänge-Abendmenü): € 105,-
  • Leihfahrrad: € 55,-
  • Elrektro-Leihfahrrad: € 160,-
  • Verlängerungsnacht im Hotel in Kreuzlingen/Konstanz inklusive Frühstück und Leihfahrrad - Doppelzimmer: € 88,- / Einzelzimmer € 128,-
Kategorie Hotel: 3-Sterne-Hotel
Verpflegung: ÜF
Besonderheiten:
  • 5 Nächte im Doppelzimmer in 3-Sterne-Hotels
  • 5x Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer ab/bis Bregenz inkl. Haftung bis € 700,- pro Person
  • 1x Fährfahrt Wallhausen – Überlingen (inklusive Fahrrad)
  • detailliertes Karten- und Informationsmaterial
  • Kleine Lenkertasche
  • 1 Leih-Satteltasche für die Dauer der Radtour
Weitere Informationen:

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Individuelle Anreise nach Bregenz
Sie reisen bis 19 Uhr individuell zum Infopoint (Treffpunkt) in Bregenz an. Ihre Reiseunterlagen mit Hoteladressen und das Leihfahrrad (falls gebucht) erhalten Sie beim Infopoint. Nutzen Sie die freie Zeit zur Besichtigung des mittelalterlich geprägten Stadtkerns und des barocken Zwiebelturms. Sie übernachten in Bregenz bzw. vom 22.7. bis 18.8. (Fr., Sa., So.) ggf. auch in den benachbarten Orten Lindau (ca. 10 km), Dornbirn (ca. 11 km) oder Hörbranz (ca. 8 km).
2. Tag: Bregenz - Naturpark Seespitz - Rorschach/Arbon
Sie radeln entlang des Bodensees, durch das Naturschutzgebiet Rheindelta. Das beeindruckende Feuchtgebiet mit Schilfröhrichten und Feuchtwiesen ist zugleich Heimat von zahlreichen, teils seltenen Pflanzen- und Tierarten. Besonders für Vögel ist das Naturschutzgebiet ein Brut- und Rastgebiet. Sie gelangen an die Grenze zur Schweiz, nach Rheineck am alten Rhein mit dem historischen Stadtkern. Ihre heutige Etappe endet in Rorschach/Arbon mit dem imposanten Turm, schönen Parkanlagen, liebevoll restaurierten Häusern und gemütlichen Restaurants. Sie übernachten in Rorschach/Arbon.
3. Tag: Rorschach/Arbon - Konstanz/Kreuzlingen

Heute geht es auf dem Bodenseeradweg nach Romanshorn mit dem größten Hafen der Schweiz und weiter über Güttingen am See entlang nach Konstanz/Kreuzlingen mit dem Münster, dem Niederburgviertel, dem Konzilshaus und der sehenswerten Altstadt. Sie übernachten in Konstanz/Kreuzlingen.
4. Tag: Konstanz/Kreuzlingen - Blumeninsel Mainau - Überlingen - Friedrichshafen
Auf Ihrer Radtour gelangen Sie heute zu der Blumeninsel Mainau (über eine Brücke zu erreichen), eine der Hauptattraktionen am Bodensee. Entdecken Sie das Blumen- und Pflanzenparadies, bestaunen Sie tropische Pflanzen im Palmenhaus oder lassen Sie sich im Schmetterlingshaus von ca. 40 verschiedenen Schmetterlingsarten verzaubern. Anschließend geht es per Rad weiter nach Wallhausen, wo Sie mit der Fähre nach Überlingen übersetzen. In Überlingen können Sie das historische Münster besichtigen und durch die Altstadt flanieren. Ihre Radtour führt Sie weiter über Meersburg mit der ältesten Burg Deutschlands, in die Zeppelinstadt Friedrichshafen mit der schönen Uferpromenade, der Schlosskirche und dem Zeppelinmuseum. Sie übernachten in Friedrichshafen.
5. Tag: Friedrichshafen - Bregenz
Sie erreichen auf Ihrer Strecke entlang des Sees die Gemeinde Langenargen mit dem Schloss Montfort, den bekannten Ferienort Wasserburg mit den urigen kleinen Gassen und das reizvoll gelegene „Insel-Dorf" Lindau mit
einem beeindruckenden Blick über den Hafen bis hin zu den Bergen der Schweiz. Bei Lochau überqueren Sie die österreichische Grenze und erreichen den Ausgangsort Ihrer Reise - Bregenz. Sie übernachten in Bregenz.
6. Tag: Heimreise oder Verlängerungsnacht



Mehr Informationen: