Discount Reisen Angebote

Penny Reisen - Afrika - Südafrika - Kapstadt - Italien - Genua - Spanien - Cadiz - MSC Melody - Rundreise - Kreuzfahrt

Daten zur Reise:
Land / Region: Südafrika
Kontinent / Gebiet: Afrika
Dauer: 25 Nächte
Preis: ab 2199,- pro Person
Abflugflughafen: Frankfurt
Zusätzliche Kosten:

Zusatzkosten:

  • Schiffs-, Wellness- & Freizeiteinrichtungen
  • Zuschlag Doppelkabine zur Alleinnutzung
  • Zuschlag für die Busrückreise von Genua nach Deutschland: € 120,- pro Person

Kategorie Hotel: 4-Sterne-Hotels
Verpflegung: Übernachtung im Hotel mit Frühstück + Vollpension an Bord
Besonderheiten:

Inklusivleistungen:

  • Zug zum Flug
  • Flug nach Südafrika
  • Luftverkehrssteuer
  • Transfers
  • 7 Nächte in 4-Sterne-Hotels mit Frühstück während der Rundreise
  • 18 Nächte in der Kabine Ihrer Wahl auf dem Schiff der Komfortklasse MSC Melody
  • 18x Vollpension (bis zu 5 Mahlzeiten täglich) an Bord
  • Snacks nach der Einschiffung
  • Begrüßungscocktail an Bord
  • Teilnahme an diversen Bordveranstaltungen
  • Abendliches Unterhaltungsprogramm mit Shows, Livemusik und Nachtclub
  • Internationaler Gästeservice an Bord
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren in allen Häfen

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zu Ihrer Rundreise & Kreuzfahrt Südafrika von Penny Reisen:

Lassen Sie sich von dieser einmaligen Kombination aus Rundreise und Kreuzfahrt begeistern!

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Deutschland, Frankfurt - Kapstadt, Südafrika
Flug von Frankfurt nach Kapstadt.
2. Tag: Kapstadt
Ankunft und Empfang durch deutschsprachige Reiseleitung. Transfer mit Orientierungsfahrt durch Kapstadt mit Besuch der Festung „Castle of Good Hope", der „South African National Gallery" und des Botanischen Gartens. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel "Fountains" mit Frühstück.
3. Tag: Kapstadt
Heute steht für Sie eine deutschsprachige Tagestour zur Kap Halbinsel an. In dieser Region finden Sie weiße Strände, felsige Küstenstreifen, beeindruckende Naturreservate und historische Sehenswürdigkeiten. Zuerst entdecken Sie Hout Bay, einen modernen Fischereiort mit wunderschönem Blick in die Bucht. Dann fahren Sie mit dem Boot zur Seelöwenkolonie, hier finden Sie spektakuläre Fotomotive vor. Anschließend geht die Fahrt über den etwa acht Kilometer langen Chapman´s Peak Drive weiter, eine der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt, zum Cape Point Nature Reserve. Auf dem Rückweg besuchen Sie den „Boulders Beach", um hier die Brillenpinguin-Kolonien zu beobachten. Am späten Nachmittag kehren Sie zurück zum Hotel. Übernachtung wie am Vortag.
4. Tag: Kapstadt - Stellenbosch
Nach dem Frühstück werden Sie zu Ihrem Ausflug in die Weinregionen abgeholt. Zu Beginn besuchen Sie Paarl. Diese Region bringt durch das perfekte Mikroklima, den fruchtbaren Boden und die lange Anbautradition ausgezeichnete Rotweine wie Roodeberg, Cabernet Sauvignon, Port und Shiraz hervor. Sie sehen auch das „Language Monument" in Paarl. Es wurde zur Anerkennung der Sprache „Afrikaans" erbaut. Danach besuchen Sie das historische Museum „Stellenbosch" und schlendern über die berühmte „Dorp Street". Bevor Sie zu Ihrem Hotel gebracht werden, machen Sie Halt am beindruckenden Hugenotten-Denkmal in Frankschhoek, das den Einfluss der Franzosen in Südafrika widerspiegelt. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel "Stellenbosch Lodge" mit Frühstück.
5. Tag: Stellenbosch - Oudtshoorn
Frühmorgens werden Sie abgeholt und fahren über die landschaftlich reizvolle R62 nach Oudtshoorn, die „Straußenhauptstadt der Welt". Auf dieser Weinroute fahren Sie durch „Little Karoo", einer beeindruckenden Semiwüste, eingekeilt zwischen dem Küstengebirge. In Oudtshoorn angekommen besuchen Sie eine Straußenfarm. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel "Oudsthoorn Inn" mit Frühstück.
6. Tag: Oudtshoorn - Knysna
Heute fahren Sie nach Knysna. Unterwegs machen Sie Halt bei den „Cango"-Höhlen, den größten Kalksteinhöhlen der südlichen Hemisphäre. Danach fahren Sie über den „Outeniqua-Pass", der Ihnen herrliche Ausblicke auf die umliegenden Berge und Schluchten gewährt. In Knysna angekommen, checken Sie im Hotel ein und haben den Nachmittag zur freien Verfügung. Schlendern Sie am Ufer entlang und durch die Straßen dieses gemütlichen Städtchens, bevor Sie zu einem abendlichen Bootsausflug in der Lagune von Knysna aufbrechen. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel "Knysna River Club"mit Frühstück.
7. Tag: Knysna - Mossel Bay - Albertinia
Nach dem Frühstück brechen Sie zu einer Bustour in Richtung Mossel Bay auf. Hier erwarten Sie wunderschöne Strände und der Besuch des historischen „Diaz"-Museums, in welchem die besondere Geschichte der Stadt, die eng mit der Seefahrt verbunden ist, dargestellt wird. Weiterhin sehen Sie den „Post Office Tree", den auf seine ganz eigene Art verschlungenen Milkwood-Baum. Anschließend besichtigen Sie eine Aloe-Vera-Farm und haben die Möglichkeit, Ihre erste 4x4-Geländewagen Safari im „Private Game Reserve" zu erleben. Abends nehmen Sie an einem traditionellen Abendessen teil. Getränke sind nicht inklusive. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel "Garden Route Game Lodge" mit Frühstück und Abendessen.
8. Tag: Albertinia - Kapstadt
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine 4x4-Geländewagenfahrt im „Private Game Reserve" und besuchen ein Reptiliengehege sowie eine Geparden-Aufzuchtstation. Sie fahren über die Küstenstraße N2 zurück nach Kapstadt, wo Sie am späten Nachmittag ankommen. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel "Fountains" mit Frühstück.
9. Tag: Kapstadt
Nach dem Frühstück heißt es langsam Abschied von Südafrika zu nehmen, denn Sie werden gegen Mittag zur Einschiffung auf Ihr Kreuzfahrtschiff MSC Melody in Kapstadt gebracht und Ihre Kreuzfahrt beginnt. Abfahrt gegen 14 Uhr.
10. Tag: Erholung auf See
11. Tag: Walfischbucht, Namibia
Ankunft 9 Uhr, Abfahrt 17 Uhr. Walvis Bay ist der größte Seehafen von Namibia. Er liegt gut 30 km südlich von Swakopmund und ist der ideale Ausgangspunkt für eine weitere Safari um die afrikanische Tierwelt zu entdecken. Es lockt beispielsweise der Etosha Nationalpark.
12.-13. Tag: Erholung auf See
14. Tag: Jamestown, St. Helena
Ankunft 13 Uhr, Abfahrt 19 Uhr. Jamestown mit seinen rund 1.500 Einwohnern ist die Hauptstadt der Insel St. Helena im Südatlantik und gehört zum Britischen Überseegebiet. Die Stadt wurde 1659 von der britischen Ostindien-Kompagnie gegründet und als Fort angelegt. Eigentlich besteht die Stadt aus einer einzigen Straße die sich ca. 1,5 km lang durch ein Tal schlängelt und von steilen Klippen umgeben ist. Eine der Sehenswürdigkeiten von Jamestown ist die „Jacob's Ladder" mit ihren 699 Stufen. Sie war für den Transport von Munition vorgesehen. Der Aufstieg lohnt sich, denn von oben können Sie das wundervolle Panorama genießen. Weiterhin ist das „Longwood House" interessant, das sich im Besitz der französischen Regierung befindet, die es auch instand hält. Während der letzten 6 Jahre seines Lebens war es der Exil-Wohnsitz von Napoleon.
15.-18. Tag: Erholung auf See
19. Tag: Dakar, Senegal
Ankunft 13 Uhr, Abfahrt 18 Uhr. Dakar ist die Hauptstadt des Senegal. Sie liegt an der Atlantikküste auf einer Halbinsel. Entdecken Sie die Schönheiten Dakars bei einem Spaziergang entlang der Küstenstraße oder bei einem Bummel über die quirligen Märkte. Der französische Einfluss ist vielerorts, vor allem aber in der Landesküche spürbar.
20.-21. Tag: Erholung auf See
22. Tag: Arrecife, Lanzarote
Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 18 Uhr. Arrecife ist eine klassische, im Kolonialstil erbaute, Schönheit. In den vielen kleinen Gässchen spielt sich das typisch kanarische Leben ab. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Castillo de San Gabriel aus dem 16. Jahrhundert oder das archäologische und ethnografische Museum vermitteln einen Einblick in die Vergangenheit der Kanaren-Insel. Überall werden Sie auf Zeugnisse der vulkanischen Vergangenheit stoßen.
23. Tag: Erholung auf See
24. Tag: Cadiz, Spanien
Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 18 Uhr. Die südspanische Küstenstadt besitzt einen Handels- und einen militärischen Hafen, ist geprägt von schönen verwinkelten Gassen mit sehr viel Flair und durch eine 9 km lange Landzunge sowie einer Brücke mit dem Festland verbunden. Als Sehenswürdigkeiten sind die medizinische Fakultät der Universität Sevilla, die Alte und die Neue Kathedrale sowie die altehrwürdige Markthalle mit ihrem bunten Treiben und einem großen Angebot an fangfrischem Fisch hervorzuheben. Cadiz ist aber auch idealer Ausgangspunkt für einen Ausflug nach Sevilla, oder zu der Sherrystadt Jerez de la Frontera.
25. Tag: Erholung auf See
26. Tag: Palamos, Spanien
Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 15 Uhr. Palamos liegt an der Costa Brava und verfügt über zwei Häfen, einen für die Fischerei und Industrie, den anderen für Yachten und Sportboote. Wassersport wird hier großgeschrieben. Außerdem gilt es in der näheren Umgebung die schönen Strände zu erkunden. Sehenswert ist auch der Fischmarkt direkt am Hafen und die Kirche Santa Eugenia Villarroma aus dem 16. Jhd. Versäumen Sie nicht, die fantastische katalanische Küche zu probieren.
27. Tag: Genua, Italien
Ankunft 10 Uhr. Ausschiffung und individuelle Heimreise.

Ihre Rundreisehotels:

Die Unterbringung während der Rundreise erfolgt in ausgewählten 4-Sterne-Hotels, die alle über Restaurant und Bar verfügen. Die gemütlichen und komfortablen Doppelzimmer (min. 1/max. 2 Vollzahler) bieten Ihnen Klimaanlage, Telefon und Bad oder Dusche/WC.

Ihr Schiff:

Willkommen an Bord der MSC Melody, Ihrem Schiff der Komfortklasse. Erleben Sie unbeschwerte Urlaubstage auf See in entspannter Atmosphäre. Aufgrund der Größe (max. 1.000 Passagiere) erwartet Sie an Bord eine familiäre Atmosphäre. Kombiniert mit italienischem Service und dem ganz besonderen Flair eines traditionellen Kreuzfahrtschiffes sind erholsame Urlaubstage an Bord fast schon ein Muss. Das Schiff verfügt über Swimmingpools, Beautysalon, Fitnesscenter und Whirlpool. Kulinarisch verwöhnt werden Sie im Restaurant, in mehreren Bars und dem Panoramasalon. Für Abwechslung an Bord stehen das Kasino, Theater, diverse Geschäfte, Disko, Tischtennis und Shuffelboard zur Verfügung.

Ihre Kabine:

Die gemütlichen Kabinen verfügen alle über 2 untere Betten (zu einem Doppelbett arrangierbar), Klimaanlage, TV, Telefon und Bad oder Dusche/WC. Sie wohnen wahlweise in einer Innenkabine (ca. 13 qm), einer Außenkabine (ca. 15 qm) mit Bullauge, einer Mini-Suite (ca. 18 qm) mit begehbarem Kleiderschrank und Bad mit Wanne oder einer geräumigen Suite (ca. 43 qm).



Mehr Informationen:

var gaJsHost = (("https:" == document.location.protocol) ? "https://ssl." : "http://www."); document.write(unescape("%3Cscript src='" + gaJsHost + "google-analytics.com/ga.js' type='text/javascript'%3E%3C/script%3E")); try { var pageTracker = _gat._getTracker("UA-687955-43"); pageTracker._trackPageview(); } catch(err) {}