Discount Reisen Angebote

ALDI Reisen - USA - Südstaaten - Texas - Tennessee - Lousianna - Dallas - Memphis - New Orleans - Flugreisen - Rundreisen

Daten zur Reise:
Land / Region: Texas / USA
Kontinent / Gebiet: Nordamerika
Dauer: 11 Tage
Preis: ab € 1899,- pro Person
Abflugflughafen: Frankfurt
Zusätzliche Kosten:
  • Zuschlag Einzelzimmer: € 499,- pro Person
  • Abschlag bei 3 Personen im Doppelzimmer: € 100,- pro Person
  • Abschlag bei 4 Personen im Doppelzimmer: € 150,- pro Person
  • Einreisegebühr USA: USD 14,- pro Person
Kategorie Hotel: Mittelklassehotels
Verpflegung: ÜF
Besonderheiten:
  • Linienflug
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Zug zum Flug
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf
  • 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 9 x Frühstück
  • Stadtbesichtigungen in Dallas, Memphis, Nashville, Houston und Fort Worth
  • French Quarter Rundgang in New Orleans
  • Eintrittsgelder Country Music Hall of Fame, Elvis Presley's Geburtshaus/Museum und Fort Worth Stockyards
  • Gepäckträgergebühren
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Deutschsprachige Reiseleitung
Weitere Informationen:

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Deutschland - USA / Texas
Flug nach Dallas, Ankunft am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel.
2. Tag: Dallas - Vicksburg
Heute Morgen lernen Sie zunächst Dallas und seine Geschichte auf einer interessanten Rundfahrt näher kennen. Dallas ist die drittgrößte Stadt des Bundesstaates Texas und bekannt durch die Fernsehserie "Dallas" aus den 80er Jahren und den damaligen amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy, der auf der Elm Street in Dallas erschossen wurde. Auf Ihrer Rundfahrt sehen sie u.a. Downtown mit dem Arts District und fahren vorbei am Market Center, dem größten Großhandelsmarkt der Welt. Anschließend verlassen Sie Dallas in Richtung Westen. Ihr Tagesziel ist Vicksburg am Mississippi-Fluss.
3. Tag: Vicksburg - Memphis
Sie reisen heute weiter durch den Bundesstaat Mississippi bis nach Memphis in Tennessee, eines der wichtigsten Zentren amerikanischer Musik. Die Heimatstadt der Rock'n Roll Legende Elvis Presley hat auch heute noch jede Menge mit Musik zu tun. Bei Ankunft in Memphis unternehmen Sie eine Rundfahrt durch die Stadt. Anschließend gibt es noch die Möglichkeit das Wohnhaus von Elvis Presley's "Graceland" zu besuchen.
4. Tag: Memphis - Nashville
Eine weitere Metropole amerikanischer Musik steht heute auf dem Programm: Nashville. Die Stadt ist Zentrum der Country- und Westernmusik und bekannt für ihre lebendige Live-Musikszene. Sie besuchen die beeindruckende Country Music Hall of Fame und erkunden Nashville auf einer Rundfahrt. Gegen Abend können Sie auf Wunsch eine Country-Western-Show besuchen.
5. Tag: Nashville - Tupelo
Heute fahren Sie durch das ländliche Tennessee in den Bundesstaat Mississippi zurück. Ihr Tagesziel ist Tupelo, Geburtsort von Elvis Presley. Sie besuchen hier sein Geburtshaus und das bekannte Elvis Presley Museum.
6. Tag: Tupelo - New Orleans
Ihre Reise geht weiter durch Mississippi bis nach Louisiana. Gegen Nachmittag erreichen Sie die bekannteste Stadt des Bundesstaates, New Orleans.
7. Tag: New Orleans
Am Morgen lernen Sie das Herzstück der Stadt New Orleans, das French Quarter, auf einem Rundgang unter örtlicher Führung genauer kennen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Wenn Sie möchten, unternehmen Sie einen Jazz Brunch mit anschließender Schaufelraddampferfahrt auf dem Mississippi.
8. Tag: New Orleans - Lafayette - Houston
Von New Orleans aus fahren Sie in westlicher Richtung über Lafayette bis in die größte Stadt des Staates Texas, Houston. Mit über 2 Millionen Einwohnern ist Houston die viertgrößte Stadt der USA. Die Stadt ist vor allem als Sitz des NASA Kontrollzentrums bekannt. Seit 1993 ist Houston zudem die Partnerstadt von Leipzig.
9. Tag: Houston - Dallas/Fort Worth
Heute kehren Sie zum Ausgangspunkt Ihrer Rundreise zurück. Vor Ihrer Ankunft im Hotel besuchen Sie noch Fort Worth. Da die Stadt vor allem als Zentrum der Viehzucht bekannt ist, besuchen Sie die "Fort Worth Stockyards", ein traditioneller Handelsmarkt der Viehzüchter und heute auch Entertainment Distrikt.
10. Tag: USA - Deutschland
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
11. Tag: Deutschland
Ankunft in Deutschland.



Mehr Informationen:

var gaJsHost = (("https:" == document.location.protocol) ? "https://ssl." : "http://www."); document.write(unescape("%3Cscript src='" + gaJsHost + "google-analytics.com/ga.js' type='text/javascript'%3E%3C/script%3E")); try { var pageTracker = _gat._getTracker("UA-687955-43"); pageTracker._trackPageview(); } catch(err) {}